iMazing
Lizenzrichtlinien


Im Oktober 2020 haben wir unser Lizenzmodell geändert, um in Zukunft kostenpflichtige größere Updates vermeiden zu können. Zuvor ausgegebene Lizenzen (id******** Lizenzcodes) werden ab sofort als Altlizenzen bezeichnet und unterliegen der Altlizenzen-Richtlinie.

Lizenzvereinbarung

Testphase, Funktionen und Aktivierung

iMazing kann ohne Lizenz im Testmodus verwendet werden. Dieser Modus besitzt keine zeitliche Einschränkung, unterscheidet aber zwischen kostenlosen und Premium-Funktionen. Für die Nutzung der Premium-Funktionen ist eine Lizenz erforderlich. Kostenlose Funktionen hingegen können ohne Einschränkung zu privaten Zwecken verwendet werden. Die Configurator-Funktion erfordert die Lizenz iMazing Configurator Edition.

Aktivierung bezeichnet die Eingabe eines Lizenzcodes in iMazing. Sobald der Lizenzcode überprüft wurde, ist die App aktiviert und der Testmodus aufgehoben. Die App kann jederzeit über das Menü Lizenz auf Wunsch wieder deaktiviert werden.

Apple-Mobilgeräte

Als Apple-Mobilgeräte bezeichnen wir alle iOS- und iPadOS-Geräte oder Gerätebackups sowie iPod classic Geräte.

iMazing Updates

Alle verfügbaren Updates einschließlich größerer Updates werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Altlizenzen unterliegen der Altlizenzrichtlinie, in der größere Updates kostenpflichtig sind.

Gerätegebundene Lizenz

Nach Aktivierung von iMazing mit einer gerätegebundenen Lizenz stehen alle Premium-Funktionen auf jedem mit dieser Lizenz verknüpften Apple-Mobilgerät zur Verfügung. Auf nicht mit der Lizenz verknüpften Apple-Mobilgeräten können die kostenlosen Funktionen weiterhin genutzt werden. Sobald ein Gerät mit einer gerätegebundenen Lizenz verknüpft ist, wird es als lizenziertes Gerät bezeichnet.

Zusätzlich:

  • Die gerätegebundene Lizenz beinhaltet keine automatischen Folgekosten.
  • Ein lizenziertes Gerät kann mit allen zukünftigen iMazing Versionen (einschließlich größerer Updates) an jedem kompatiblen macOS oder Windows Computer für die gesamte Lebensdauer des Geräts genutzt werden.
  • Die Anzahl der möglichen Apple-Mobilgeräte, die mit der gerätegebundenen Lizenz verknüpft werden dürfen, wird beim Kauf der Lizenz festgelegt.
  • Die Verknüpfung eines Apple-Mobilgeräts mit einer gerätegebundenen Lizenz kann nicht widerrufen werden. Die Lizenz kann durch Einkauf einer Erweiterung für die gerätegebundene Lizenz nachträglich für zusätzliche Geräte freigeschaltet werden.

Abonnements

Abonnements werden nach Anzahl der Arbeitsplätze berechnet. Als Arbeitsplatz gilt eine aktivierte Instanz von iMazing auf einem macOS oder Windows Computer. Bei einem Abonnement sind alle iMazing-Updates, auch die Versionssprünge, im Preis enthalten.

Folgende Abonnements sind erhältlich:

  • iMazing Geräteunabhängig zur privaten Nutzung
  • iMazing Business zur betrieblichen Nutzung
  • iMazing Configurator für professionelle Administratoren

Alle 3 Abonnements beinhalten alle Premium-Funktionen für eine unbegrenzte Anzahl an Apple-Mobilgeräten. Allein das Configurator Abonnement beinhaltet zusätzlich die iMazing Configurator Funktionen.

Erstattungen

Erstattungen werden nach freiem Ermessen gewährt, wenn die Software wiederholt nicht funktioniert oder nicht installiert werden kann, vorausgesetzt, dass alle angemessenen Mittel zur Behebung des Problems angewandt wurden. In solchen Fällen ist der Lizenznehmer verpflichtet, ein Support-Ticket zu eröffnen, um das DigiDNA-Support-Team über das Problem zu informieren, und alle notwendigen Angaben zu machen, um sicherzustellen, dass alle möglichen Mittel zur Lösung des Problems ausgeschöpft wurden. Erstattungsanträge werden nur in den 30 Tagen nach dem Kauf bewilligt.

Bindung an das Apple-Ökosystem

Im Falle größerer Änderungen der Apple-Software oder -Hardware kann DigiDNA nicht garantieren, dass seine Produkte funktionsfähig bleiben, und haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die aus einem teilweisen oder vollständigen Verlust der Kompatibilität resultieren.

Support für Beta-Software

DigiDNA ist nicht verpflichtet, Kompatibilitäts-Updates für iOS-, iPadOS- oder MacOS-Betaversionen bereitzustellen, und es kann nicht erwartet werden, dass DigiDNA technische Unterstützung für Benutzer leistet, die Beta-Software installieren. Nichtsdestotrotz wird iMazing im Allgemeinen sehr zügig aktualisiert, um die Kompatibilität mit den wichtigsten iOS- und iPadOS-Betas zu gewährleisten. Außerdem nimmt unser technisches Support-Team gerne Berichte von Beta-Benutzern entgegen.



Aktualisierungen zu dieser Seite

  • 13. Oktober 2020 Einführung neuer Lizenzrichtlinie, die für neu erworbene Lizenzen gilt. Die bisherige Lizenzrichtlinie wird nun als Altlizenzen-Richtlinie bezeichnet, die Sie hier finden.
  • 14. April 2020: Informationen zur iMazing Configurator Edition hinzugefügt. Neu strukturierter Inhalt.