24 Apr, 2013   |   Author:

Die kürzlich erfolgte Freilassung der regionalisierten Version von DiskAid 6.3 Wi-Fi für Mac hat ein herzliches Willkommen aus unseren internationalen Nutzern erhalten.

Wie wir es in unserem Newsletter angekündigt zusammen mit dem Mac neue Release haben wir über die Fortschritte bei der Entwicklung der lang erwartete DiskAid Windows Version 6 zu. Und dies scheint die Aufmerksamkeit der alle Zielgruppen haben.

Unten ist die Nachricht in ihrer ursprünglichen Sprache!

DiskAid 6 for Mac speaks your Language

DiskAid 6 für Mac da, für Windows im Anflug

Das DiskAid-Upgrade verwendet automatisch die im Betriebssystem eingestellte Sprache für die Oberfläche. Der Anwender kann allerdings seine eigene Sprache für DiskAid wählen. Eine Übersicht über gefixte Fehler, Features und Verbesserungen der DiskAid für Mac-Version kann in den Change-logs nachgelesen werden. DiskAid multilingual für Mac kann kostenlos zum Testen von der verlinkten DigiDNA Website heruntergeladen und für iPhone, iPad und iPod zum Dateitransfer verwendet werden.

DiskAid 6 für Windows ist in der Entwicklung

DigiDNA weist zudem darauf hin, dass die Version 6 von DiskAid 6 für Windows in Arbeit ist. Der Entwickler hat diese grundlegend im Benutzerinterface überarbeitet. Auch diese Version kann Filetransfer zwischen einem Windows PC und dem iPhone, iPad oder iPod abwickeln. Eine Liste der Features findet sich hier.

Lesen Sie den kompletten Artikel auf borncity.com

DiskAid Wi-Fi 6.3 übernimmt automatisch die OS X regionalen Einstellungen auf Ihrem Mac und Sie können auch manuell zwischen den 10 verfügbaren Sprachen wählen. Download DiskAid 6.3 jetzt zu versuchen und genießen Sie die kostenlose File-Transfer-Funktionen!